Belly Off Update

Also... was das Laufen angeht, war ich wieder fleißig, auch wenn der Schweinehund an manchen Morgenden gesiegt hat, weil er kräftige Unterstützung vom Regen hatte. Außerdem habe ich wieder begonnen, täglich Sit-ups zu machen, um die Taille etwas in Schwung zu bringen. Der Sommerurlaub ist nicht mehr weit.
Ich habe mich bemüht, mit zwei Mahlzeiten am Tag auszukommen. Okay, die waren nicht immer ernährungstechnisch wertvoll (Schnitzel, Burger, Döner), aber immerhin habe ich, so kommt es mir zumindest vor, weniger gegessen als sonst.
Da ich ja mein Gewicht auf keiner Waage hier im Haushalt checken kann, behaupte ich einfach mal, dass es nicht mehr geworden ist, weil Hosen und T-Shirts nicht mehr spannen als vorher :-) Sollte dem trotzdem so sein, dann sind allein dieser nette Herr
und der Maibaumaufsteller Schuld, weil sie mich zum Essen verführen. So!

edit Hier der Beweis: ich hab sogar noch die Sportsachen an!

DSC00041

DSC00042
mcwinkel - 1. Jun, 10:54

Na gut, diese Woche noch ohne - aber nächste Woche, beim großen Finale, DA MUSS EIN BILD MIT REIN!

Mit Schatten oben rechts. :)

madamesauvage - 1. Jun, 11:04

Ach, das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen: das Foto von letzter Woche ging durch meine eigene Dummheit durch einen unglücklichen Zufall verloren: Speicherkarte aus Versehen formatiert.
Danach hatte ich keinen Bock mehr. Ja, Du kriegst Dein Bild. Aber dann mit Bauch eingezogen bis zum Anschlag ;-)

Trackback URL:
//madamesauvage.twoday.net/stories/3789676/modTrackback


Begegnungen
Cologne
England
Erinnerungen
La vie fabuleuse de la Mme S.
Mein 2006
Mein 2007
und außerdem
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren