Zeit wiederzukommen

Hätte mich gestern morgen jemand gefragt, wie es mir geht, hätte ich mit einem strahlenden Lächeln geantwortet: Super, es könnte nicht besser sein, die Welt ist schön, das Leben ist schön!
Hätte er mich am Abend noch einmal das gleiche gefragt, hätte ich geantwortet: Männer sind Schweine, alles ist scheiße, was soll der ganze Mist?!

Ich bin an einen Blender geraten. Aber von der übelsten Sorte! Ich glaube, dieser Mann hat es perfektioniert, Frauen das zu erzählen, was sie hören wollen und sie glauben machen, dass er genau der richtige für sie ist. Und warum? Ich kann es mir nur auf eine Weise erklären: Sexsexsex.

Ich hatte wirklich geglaubt, dass es was wird mit uns beiden (wie naiv!). Alles schien perfekt, genauso, wie ich es mir immer vorgestellt hatte, aber nie an die Verwirklichung geglaubt hatte. Seine Pläne für eine gemeinsame Zukunft, Reisen, Unternehmungen gehörten genauso zu diesem abgekarterten Spiel wie die Zahnbürste, die er nach der ersten Nacht bei mir deponierte. Wahrscheinlich hat er die zu Hause zu hunderten rumliegen und sagt sich: eine Zahnbürste für eine Nacht mit einer Frau ist billiger als in den Puff zu gehen.

Egal, lassen wir das. Er ist es nicht wert, sich über ihn aufzuregen. Er ist einfach nur ein Idiot, ein Arsch, ein Mensch ohne Gewissen, aber mit großartigem schauspielerischem Talent. Mal sehen, wann der nächste Arsch vor der Tür steht, auf den ich reinfalle.
frau k. - 16. Mrz, 10:19

Willkommen in meiner Welt

welcome back :-)

madamesauvage - 16. Mrz, 10:27

hallo again :-)
Mirtana - 16. Mrz, 11:25

Willkommen zurück. Stück Schokolade? ;-)

madamesauvage - 16. Mrz, 12:16

Nee, ne Tafel!!
Mirtana - 16. Mrz, 14:50

Ganze Haselnüsse, Mandelrahm, Zartbitter und eine mit Marzipan liegen noch im Schrank. Welche darfs denn sein?
madamesauvage - 16. Mrz, 15:21

Hm... Nougat?!
Mirtana - 16. Mrz, 20:39

Ich lauf mal eben zur Bude ;-)
esperame - 16. Mrz, 12:23

willkommen zurück, madame!

(und: nicht ärgern, lernen.)

madamesauvage - 16. Mrz, 12:46

Ich versuche es. Ärgern ist vorbei, Und Lernen ist ein ständiger Prozess.
DonParrot - 16. Mrz, 14:05

Der Sack!

Daumenschrauben gefällig?

madamesauvage - 16. Mrz, 14:21

Nee, lieber nen Eierkocher.
DonParrot - 16. Mrz, 15:10

Okay - einen hätten wir eh über.
madamesauvage - 16. Mrz, 15:21

Super, dann gibt es morgen hart gekochte Eier mit Würstchen.
orgyen - 16. Mrz, 19:43

Schade, schlechter Einstieg für Kölle aber - jetzt kann es ja nur noch besser werden!!!!

madamesauvage - 16. Mrz, 20:31

Einstieg, neee! Das war jetzt schon Teil... 12 oder so. Der Einstieg war schlimmer, viiiiel schlimmer!!
orgyen - 16. Mrz, 20:39

Oh schock, ich bin ja so naiv!
Mauzi - 16. Mrz, 21:03

seufz - tut mir Leid für Dich...

SingleMama - 17. Mrz, 11:42

Herzlich willkommen im Club der "Männer sind Schweine"-Fraktion.

Es wäre aber auch ohne diese Erfahrung schön gewesen, dich hier wieder zu lesen.

LG

madamesauvage - 17. Mrz, 12:45

:-) Danke!
Aber ich merke schon: es wird darauf hinaus laufen, dass ich hier weitere Kampfschriften für den Club verfassen werde. Eine andere als die von Dir getroffene Aussage bezüglich der Männer kann im Moment einfach keine Gültigkeit haben.
DonParrot - 17. Mrz, 14:36

*Räuspert sich*

Könnten wir das 'Männer' vielleicht durch 'Menschen' ersetzen? Umgekehrt funktioniert das nämlich genau so gut.
madamesauvage - 17. Mrz, 15:22

Das würde ja bedeuten, dass Männer als Menschen betrachtet werden. Nein, das geht nun wirklich nicht :-)
Venden - 20. Mrz, 13:32

Welcome back...

...und es hat sich doch gelohnt dein Link nicht aus meiner Blogliste zu entfernen :)

Gruß aus FFM
Venden

Oliver (Gast) - 21. Mrz, 11:43

Naja...

... wenn es dir hilft das ganze aus dieser Sicht zu sehen. Denke du machst es dir zu einfach damit...

frater aloisius (Gast) - 29. Mrz, 13:09

Hallo!! Ja, willkommen zurück, cher Madame. (Wusste ich ja garnicht! Und: Freut mich!)

Hm, "666"? Hoffentlich war es nicht der Teufel persönlich... ;-)

Viele gruesse!

Trackback URL:
http://madamesauvage.twoday.net/stories/3441993/modTrackback


Begegnungen
Cologne
England
Erinnerungen
La vie fabuleuse de la Mme S.
Mein 2006
Mein 2007
und außerdem
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren